Standort Mitterberg

Im April 2007 wurde am Standort Mitterberg (Grundstücksbesitzer Stempfer, neben der Mitterberger-Kapelle) auf einem 1 ha großen Areal ein Versuchsgarten zur Beobachtung von Feuerbrandanfälligkeit von etwa je 40 Apfel- und Birnensorten angelegt. Zuvor machten die Bäume von 2003 bis 2007 eine Zwischenstation in Lohnsburg, wo sie „groß- und erzogen“ wurden, um dann am Standort Mitterberg ausgepflanzt zu werden.

Dieses Projekt entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesobstbauverband und der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg.

Zweck ist, die im Versuchsgarten angepflanzten Obstbäume auf deren Eignung für extensiven Anbau und hier insbesondere deren Wirtschaftlichkeit zu erforschen. Wesentlicher Schwerpunkt des Versuchsgartens ist die Überwachung der Obstsorten in Hinblick auf deren Anfälligkeit bzw. Resistenz gegenüber Feuerbrand und der diesbezügliche Vergleich mit anderen Referenzstandorten. Daneben wird auch beobachtet, wie die einzelnen Sorten am Standort Mitterberg auf Schorf bzw. Mehltau reagieren. Insgesamt wurden dort ca. 125 Bäume gepflanzt.

Die Forschungsergebnisse aus dem Versuchsgarten Mitterberg sollen langfristig eine Grundlage für Sortenempfehlungen für Nachpflanzungen im Streuobstanbau werden.

Sortenliste Äpfel Sortenliste Birnen
Riesenboikenapfel
Roter Winterrambour
Zigeunerapfel
Ingol
Siebenkant
Selena
Schmidberger Renette
Enterprise
Reanda
Ilzer Rosen
Topaz
Rote Schafsnase
Bramleys Seedling
Wiltshire
Maschansker
Bohnapfel
Rheinischer Krummstiel
Brünnerling
Kronprinz Rudolf
Ontario
Kanada Renette
Weißer Griesapfel
Berner Rosen
Schweizer Glockenapfel
Rewena
Rebella
Lavantaler Bananenapfel
Ananasrenette
Lederrenette
Sir Prize
Welschbrunner Florina
Haslinger
Liberty
Remo
Rote Kochbirne
Rote Hanglbirne
Machländer Mostbirne
Rote Pichlbirne
Rote Carisi
Luxemburger
Schweizer Wasserbirne
Salzburger Birne
Nagowitz
Grüne Winawitz
Schmotzbirne
Rote Scheiblbirne
Tollbirne (R. Landlbirne)
Rotfleischige Mostbirne
Gelbe Österreicherbirne
Amstettner Mostbirne
Bartholomäusbirne
Dorschbirne
Bayrische Weinbirne
Gelbe Wasserbirne
Grabenbirne
Gelbe Wadlbirne
Knollbirne
Gassenbirne
Kleine Landlbirne
Hirschbirne
Königshofer Mostbirne
Harrow Sweet
Grüne Pichlbirne
Grünmostler
St. Pauler Weinbirne
Rote Lederbirne
Ahatzbirne
Mollebusch
Großer Katzenkopf